Stutenmilch aus der Ruppiner Schweiz

Ideal für Jung und Alt

Stutenmilch hat  eine hohe antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung. Sie ist der Muttermilch ähnlicher als der Kuhmilch. Daher wird Stutenmilch besonders gern für Neugeborene und Kleinkinder eingesetzt. Auch weil sie weniger allergieauslösende Stoffe hat als Kuhmilch.

Stutenmilch enthält alle wichtigen Proteine, Vitamine und Mineralstoffe und das - wie z.B. im Fall von Eisen und Vitamin C - in deutlich höheren Dosen als in der Mutter- oder Kuh-Milch.

Gleichzeitig beinhaltet Stutenmilch aber kaum Inhaltsstoffe, die Unverträglichkeiten oder sogar allergische Reaktionen auslösen können.

Verbunden mit dem hohen Gehalt an natürlichen Immunstoffen ist Stutenmilch die ideale Nahrungsergänzung vom Säugling bis zum Rentner.