Stutenmilch aus der Ruppiner Schweiz

Die Anwendung der Stutenmilch

Die tiefgefrorene Milch wird kurz vor Anwendung in einem handwarmen Wasserbad langsam aufgetaut. Die Idealtemperatur zum Auftauen sind 37° Celsius.
Wärmer als 40 Grad Celsius darf das Wasser nicht sein.

Die Stutenmilch bitte NICHT mit der Mikrowelle auftauen! Dabei gehen wertvolle Inhaltsstoffe der Milch verloren.

Wir empfehlen eine Stutenmilchanwendung von 6 bis 8 Wochen. Regelmäßig am Vormittag und am Nachmittag sollten Sie 250 bis 500 Milliliter Stutenmilch trinken.