Stutenmilch aus der Ruppiner Schweiz

Die Anwendung der Stutenmilch:


Die tiefgefrorene Milch wird kurz vor Anwendung in einem handwarmen Wasserbad langsam aufgetaut. Die Idealtemperatur zum Auftauen sind 37 °. Wärmer als 40 Grad Celsius darf das Wasser nicht sein. Bitte NICHT mit der Mikrowelle auftauen! Dabei gehen wertvolle Inhaltsstoffe der Milch verloren.

Wir empfehlen eine Stutenmilchkur von 6 bis 8 Wochen. Regelmäßig am Vormittag und am Nachmittag sollten Sie 1/4 bis 1/2 Liter Stutenmilch trinken.

Natürlich kann Stutenmilch auch über längere Zeit bzw. ständig getrunken werden. Fragen Sie nach unserem "Jahres-Abo" ! (13 Pakete zum Preis von 12)


Der Stutenmilch-Versand:
Die Lieferung sprechen wir telefonisch ab. Sie erfolgt per Express-Lieferdienst im gefrorenem Zustand in einem speziellen "Kühl-Behälter" und wird Ihnen am telefonisch vereinbarten Liefertag zugestellt.

Achtung: Die Stutenmilch muss direkt nach Erhalt bis zum Verbrauch tiefgefroren (-18°C) gelagert werden.